Zur Startseite

Ortskuratorium Hamburg

Mitglieder und Gäste des Ortskuratoriums Hamburgzoom

Das Ortskuratorium Hamburg wurde 1999 gegründet und arbeitet auf ehrenamtlicher Basis. Seine Hauptaufgabe ist die Öffentlichkeitsarbeit, um für den Gedanken des Denkmalschutzes zu werben und so neue Förderer zu gewinnen.

Dazu gehören: Öffentlichkeitsarbeit vor Ort mit Infoständen, Informations- und Vortragsveranstaltungen, Ausstellungen, Führungen, Besichtigungsfahrten, lokale Vertretung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Gremien und bei offiziellen Anlässen, Übergabe von Förderverträgen im Auftrag der Stiftung, Unterstützung von Aktionen der Stiftung, wie zum Beispiel der "Tag des offenen Denkmals"

Außerdem ist das Ortskuratorium Ansprechpartner für Förderer und Interessierte und begleitet die Förderprojekte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Hamburg. Ferner unterhält das Ortskuratorium Kontakte zum Denkmalschutzamt Hamburg sowie zu Organisationen wie z.B. der "Stiftung Denkmalpflege Hamburg", dem "Verein der Freunde der Denkmalpflege e. V." und dem Arbeitskreis Denkmalschutz der Patriotischen Gesellschaft e. V.

Mitglieder des Ortskuratoriums Hamburg:

Vorsitzender: Johann Behringer

  • David Böning
  • Jan G. Diekmann
  • Wolfgang Grandinger
  • Erika Hempel
  • Peter Hoffie
  • Gertraud Mißun
  • Dr.med. Jutta Opitz
  • Dr. Klaus Röhrer
  • Hans-Dietrich Schubert
  • Reiner Schwartz
  • Silke Strauch
  • Caroline Weiss


Kooperationen

Verein Freunde der Denkmalpflege e. V., Hamburg (www.denkmalverein.de)
Denkmalschutzamt Hamburg (www.hamburg.de/kulturbehoerde/denkmalschutzamt/)
Stiftung Denkmalpflege Hamburg (www.denkmalstiftung.de)
Patriotische Gesellschaft, AK Denkmalschutz (www.patriotische-gesellschaft.de)

© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz Ortskuratorium Hamburg

Spenden       Kontakt        Impressum      Datenschutz